Raiffeisen Flyers Wels vs Vienna Timberwolves (BSL)

Zusammenfassung

Basketball Super Liga 2023

Dragonerstraße 50, 4600 Wels, Österreich
Raiffeisen Flyers Wels
Vienna Timberwolves (BSL)
97 - 63
Final Score

Zusammenfassung

Die Vienna Timberwolves unterliegen am Samstag zum Abschluss des Grunddurchgangs der win2day Basketball Superliga stark ersatzgeschwächt bei den Raiffeisen Flyers Wels mit 63:97.

Wegen der Ausfälle von Elias Wlasak, Momo Lanegger und Ivor Kuresevic war ein schwieriges Spiel von vornherein zu erwarten, die Wölfe haben dann auch einfach zu wenig Physis, vor allem am Rebound.

Der 18-jährige Nnadalu Noble feiert sein Erstliga-Debüt.

Wels setzt sich sofort ab

Der Beginn verläuft denkbar schlecht, die Welser können gleich einmal mit 11:0 vorlegen, ehe Pippo D’Angelo nach fünf Minuten erstmals anschreibt. Mit Oscar Schmit und Armin Karian kommt frischer Wind ins Spiel der Wolves, D’Angelo verkürzt auf 9:13. Christopher Ferguson, der insgesamt 25 (!) Abpraller holt, 15 davon offensiv, dominiert unter den Brettern und die Flyers führen zur ersten Pause 20:9.

Die Oberösterreicher ziehen auf 24:9 davon, ehe Jonas John und Jakob Szkutta scoren. John mit seinem zweiten Dreier und Schmit mit Freiwürfen bringen die Timberwolves auf 19:28 heran, Karian per Dreier sogar auf 22:28. In der Folge sind die Hausherren sehr treffsicher und stellen auf 41:23, Schmit verkürzt mit dem Buzzer aus neun Metern auf 26:41.

Offensiv starkes drittes Viertel

D’Angelo, Daniele Kuchar, John und Co. wehren sich auch im dritten Viertel und erzielen hier gleich 25 Punkte. D’Angelo kann mit einem Dreipunkte-Spiel in der 26. Minute auf 42:53 stellen. Danach setzen sich die Welser um Ex-Wolf Renato Poljak wieder ab, auch wenn William Emiohe und Jakob Konzet von der Freiwurflinie scoren. Schmit und Karian bringen ihr Team noch einmal auf 51:65 heran, aber nach einem Dreier liegen die Flyers 68:51 voran.

Im Schlussabschnitt sorgen Gydra und Co. schnell für die endgültige Entscheidung, den Wölfen gelingt nun nicht mehr viel. D’Angelo, Emiohe, Schmit und Kuchar liefern vereinzelte Punkte, Wels siegt jedoch klar und verdient.

Zwischenrundenstart am 2. März

Auch wenn der Abschluss gegen die Flyers angesichts der Ausfälle etwas frustrierend verläuft, können die Timberwolves auf eine sehr zufriedenstellende Ausbeute im Grunddurchgang zurückblicken.

Die Punkte werden nun halbiert und die Wolves (4 Zähler) liegen vor den jeweils zweimal besiegten Konkurrenten Eisenstadt (2) und Fürstenfeld (1) auf Rang zehn, den es zu verteidigen gilt.

Am 2. März beginnt die Qualifikationsrunde mit einem Heimspiel gegen Fürstenfeld. Weitere Gegner sind neben Eisenstadt auch Kapfenberg, BC Vienna und Oberwart.

BSL, Samstag:

Raiffeisen Flyers Wels – Vienna Timberwolves 97:63 (20:9, 41:26, 68:51)

Timberwolves: D’Angelo 16, John 14, Schmit 12, Kuchar 8, Karian 7, Emiohe 3, Szkutta 2, Konzet 1, Noble, Rotter

Wels: Gydra 24, D. Tepic 21, Von Fintel 13, Kovacevic 10, Poljak 10, Inoa Gil 5, Gatterbauer 4, G. Tepic 4, Ferguson 2 (25 Reb), Isbetcherian 2, Jakupovic 2; Allen

Foto: Pictorial/U. Winter

Details

Datum Zeit League Saison
17. Februar 2024 17:30 Basketball Super Liga 2023

Court

Raiffeisen Arena Wels

Dragonerstraße 50, 4600 Wels, Österreich

Ergebnisse

MannschaftTSpielausgang
Flyers Wels97Win
Timberwolves63Loss

Flyers Wels

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 000000000000000000

Timberwolves

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 000000000000000000

Match Stats

PTS
0
0
REB
0
0
AST
0
0
STL
0
0
BLK
0
0
FGM
0
0
FGA
0
0
FG%
0
0
3PM
0
0
3PA
0
0
3P%
0
0
FTM
0
0
FTA
0
0
FT%
0
0
OFF
0
0
DEF
0
0
TO
0
0
PF
0
0

Past Meetings

Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
54 - 87
Final Score
Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
63 - 88
Final Score
Raiffeisen Flyers Wels
Vienna Timberwolves (BSL)
97 - 68
Final Score
Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
92 - 101
Final Score
Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
68 - 87
Final Score
Raiffeisen Flyers Wels
Vienna Timberwolves (BSL)
113 - 84
Final Score
Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
84 - 72
Final Score
Raiffeisen Flyers Wels
Vienna Timberwolves (BSL)
88 - 69
Final Score
Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
95 - 86
Final Score
Raiffeisen Flyers Wels
Vienna Timberwolves (BSL)
89 - 73
Final Score
Vienna Timberwolves (BSL)
Raiffeisen Flyers Wels
61 - 83
Final Score
Raiffeisen Flyers Wels
Vienna Timberwolves (BSL)
84 - 67
Final Score