Zusammenfassung

Basketball Super Liga 2023

Steigentesch RundhalleSteigenteschgasse 1, Kagran, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich
21. Januar 202417:30
Vienna Timberwolves (BSL)
UBSC Raiffeisen Graz
69 - 77
Final Score

Die Vienna Timberwolves verlieren am Sonntag in der win2day Basketball Superliga in der Steigenteschgasse gegen den UBSC Raiffeisen Graz 69:77.

Nach einem guten ersten Viertel der Donaustädter übernehmen die Steirer das Kommando und bringen das Spiel angeführt vom überragenden Jeremy Smith (32 Punkte) sicher nach Hause.

Da es ein Nachtragsspiel ist, müssen die Wolves auf den beim ursprünglichen Termin noch nicht angemeldeten Kuresevic, der UBSC auf Brandon und Green verzichten.

Wende im zweiten Viertel

Die Timberwolves starten mit einem Dreier von Jakob Szkutta. Elias Wlasak, Szkutta und Youngster Jakob Konzet im Fast Break erhöhen auf 8:2. In der Folge kommen die Grazer um Shaw und Smith durch ihre Athletik immer besser ins Spiel und gehen 13:11 in Führung. Ziga Fifolt hält früh bei zwei Fouls, aber angeführt von Pippo D’Angelo und Jonas John gewinnen die Wolves wieder die Oberhand. Trotz starken individuellen Aktionen der Legionäre der Steirer führen die Wölfe nach dem ersten Viertel durch drei John-Dreier 23:20!

Im zweiten Viertel geht es zunächst offensiv munter weiter, D’Angelo und Momo Lanegger scoren unter dem Korb, Fifolt nach einem Offensiv-Rebound von der Freiwurflinie zum 28:25. Leider bekommt der Timberwolves-Center ein Offensivfoul aufgebrummt, danach liegt das Momentum bei den Gästen. Smith ist mit sieben Punkten in Folge nicht zu halten und Cooks legt auf 34:28 für den UBSC nach. Oscar Schmit gelingt ein wichtiger Korb nach einem schon verlorenen Ball zum 30:34. Zwar kontern die Grazer zum 38:30, aber Fifolt antwortet mit fünf Punkten zum 35:38. Nach einer guten Defense gelingt es nicht, den Rebound einzuheimsen und Cooks stellt von außen die 41:35-Pausenführung für Graz her.

Schwacher Beginn in der zweiten Hälfte

Der Start in das dritte Viertel könnte aus Timberwolves-Sicht mit drei Turnovers in Folge nicht schlechter laufen, auch danach schleichen sich Ballverluste ein. Die Gäste ziehen auf 50:35 weg, D’Angelo stoppt den Run nach einem Post-up. Smith ist aus der Mitteldistanz extrem treffsicher, aber Fifolt, Lanegger, John und D’Angelo halten nun offensiv gut dagegen und verkürzen auf 47:57. Cooks trifft einen toughen Dreier, Fifolt dunkt mit dem Pausen-Buzzer zum 49:62.

Zu Beginn des Schlussabschnitts machen es die Timberwolves nach zwei Ballgewinnen und Gegenangriff-Punkten von Szkutta und D’Angelo zum 54:62 spannend. Smith ist auf der Gegenseite aber nicht zu stoppen und erzielt sechs Punkte in Folge zum 68:54 aus Graz-Sicht. Zwar sind die Wölfe in der Schlussphase des Spiels die etwas bessere Mannschaft, aber insgesamt fallen zu wenige offene Würfe, während der UBSC durch seine individuelle Klasse und am Rebound erfolgreich ist. Lanegger und Szkutta halten ihr Team noch halbwegs in Reichweite und in den letzten beiden Minuten können D’Angelo und Fifolt die Differenz weiter verkleinern, aber Graz lässt schlussendlich nichts anbrennen.

„Smith herausragend“

„Gratulation an Graz, sie haben uns das Leben am Rebound heute wirklich schwer gemacht und gerade Jeremy Smith hat eine herausragende individuelle Partie gespielt. Wir haben es nicht wirklich geschafft ihn zu stoppen. Daher ist der Sieg verdient“, analysiert Coach Justin Schlünken.

Durch die Niederlage Eisenstadts im anderen Nachtragsspiel halten die Wolves die Dragonz auf Distanz. Am kommenden Sonntag steigt gegen Fürstenfeld ein weiteres wichtiges Heimspiel.

BSL, Sonntag:

Vienna Timberwolves – UBSC Raiffeisen Graz 69:77 (23:20, 35:41, 49:62)

Timberwolves: D’Angelo 14, John 14, Fifolt 12, Szkutta 12, Lanegger 9, Schmit 3, Wlasak 3, Konzet 2, Emiohe, Rotter; Kuchar

UBSC: Smith 32, Shaw 14, Cooks 13, Diggs 6, Simoner 6, Siegmund 4, Podany 2; Derado, McCaw, Sacher

Foto: Pictorial/A. Pichler-Kröss

Details

Datum Zeit League Saison
21. Januar 2024 17:30 Basketball Super Liga 2023

Court

Steigentesch Rundhalle

Steigenteschgasse 1, Kagran, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich

Ergebnisse

MannschaftTSpielausgang
Timberwolves69Loss
UBSC Raiffeisen Graz77Win

Timberwolves

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 000000000000000000

UBSC Raiffeisen Graz

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 000000000000000000