Zusammenfassung

Basketball Super Liga 2023

Steigentesch RundhalleSteigenteschgasse 1, Kagran, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich
26. November 202315:30
Vienna Timberwolves (BSL)
OCS Swans Gmunden
71 - 90
Final Score

Die Vienna Timberwolves unterliegen am Sonntag in der Steigenteschgasse in der win2day Basketball Superliga gegen die OCS Swans Gmunden nach gutem Kampf 71:90.

Die Wolves müssen dabei erneut auf den verletzten Jakob Szkutta verzichten, dafür feiert Momo Lanegger nach seinem Mittelhandbruch ein Comeback.

Zu viele Ballverluste im zweiten Viertel

Beide Teams sind von Beginn an offensiv hellwach: Ziga Fifolt und Elias Wlasak stellen auf 5:2, Gunnarsson kontert mit zwei Dreipunktern. Pippo D’Angelo gleich ebenfalls aus der Distanz zum 8:8 aus. Die Gäste sind nach Offensiv-Rebounds immer wieder erfolgreich und legen durch Friedrich mehrmals vor, aber vor allem Fifolt hält die Timberwolves auf Schlagdistanz. Jonas John scort nach schönem Assist von Daniele Kuchar, aber Jakob Lohr verschafft Gmunden gegen sein Ex-Team mit fünf Punkten in Serie erstmals einen größeren Vorsprung (22:16). Mit einem And-one-Dreier von Wlasak und einem weiteren Außenwurf von John holen sich die Timberwolves die Führung zurück (23:22), ehe Moses zum 24:23-Viertelenstand für die Swans scort.

Im zweiten Abschnitt punktet Momo Lanegger zum 25:24 und Kuchar, Wlasak, Schmit und Fifolt halten die Wölfe noch auf 34:37 dran, aber die Turnovers entwickeln sich nun zu einem großen Problem: Die Wolves begehen vier in Folge, neun im zweiten Viertel und halten zur Halbzeit schon bei 15 Stück. Schartmüller, Friedrich und Co. beginnen nach kurzzeitigen Abschlussproblemen nun zu treffen und ziehen mit einem 9:1-Run auf 46:35 davon. Kurz vor der Pause hängt Fifolt nach Blazan auch Emilien ein drittes Foul an und verkürzt mit zwei Freiwürfen auf 37:46.

Gmunden lässt nichts anbrennen

Nach Seitenwechsel haben die Timberwolves mit mehreren recht freien Würfen die Möglichkeit weiter heranzukommen, treffen aber nicht. Auf der anderen Seite schließt Blazan hochprozentig ab und trotz Freiwürfen von Schmit und eines Layups von Fifolt heißt es nach 24 Minuten 41:57. Die Wolves spielen unbeirrt weiter, aber trotz Korberfolgen von Lanegger, John und Fifolt bleibt die Differenz bestehen, weil Friedrich, Blazan und die Swans weiter stark treffen (48:64). Gegen Viertelende versenkt Lanegger zwei Korbleger trotz Fouls, Kuchar trifft zwei Freiwürfe und der Rückstand verringert sich auf 55:66.

Zu Beginn des Schlussviertels machen die Swans um Moses mit einem 8:0-Run alles klar. Die Differenz wächst auf bis zu 20 Punkte an, aber das Zusammenspiel von Kuchar und Fifolt funktioniert gut und Wlasak kann noch einmal auf 69:81 verkürzen. In der Schlussphase häufen sich wieder die Ballverluste und bis auf einen Layup von Ivor Kuresevic können die Wölfe nicht mehr anschreiben.

Nächste Woche in Fürstenfeld

„Leider haben wir es heute vor allem in der ersten Halbzeit nicht wirklich gut geschafft, unsere Energie zu finden, was gegen ein Team mit der Qualität von Gmunden natürlich schwierig wird. Wir haben dann zwar phasenweise energetischer gespielt, aber die Swans haben das sehr routiniert zu Ende gebracht“, kommentiert Coach Justin Schlünken.

Bei ähnlichen Wurfquoten machen die 23 Turnovers der Timberwolves den wahrscheinlich entscheidenden Unterschied.

Am kommenden Sonntag steht für die Wolves das wichtige Auswärtsspiel in Fürstenfeld auf dem Programm.

BSL, Sonntag:

Vienna Timberwolves – OCS Swans Gmunden 71:90 (23:24, 37:46, 55:66)

Timberwolves: Fifolt 23 (15 Reb), Wlasak 15 (4 Stl), Lanegger 9, John 8, Kuchar 6 (5 Ast), D’Angelo 4, Schmit 4 (4 Ast), Kuresevic 2, Karian, Emiohe; Cantor

Swans: Friedrich 23, Blazan 18, Moses 12, Gunnarsson 10, Emilien 9, Güttl 8, Lohr 5, Schartmüller 5, Zivanovic, Nemcec; Streitberger

Foto: Pictorial/A. Pichler-Kröss

Details

Datum Zeit League Saison
26. November 2023 15:30 Basketball Super Liga 2023

Court

Steigentesch Rundhalle

Steigenteschgasse 1, Kagran, Donaustadt, Wien, 1220, Österreich

Ergebnisse

Mannschaft1234TSpielausgang
Timberwolves2314181671Loss
OCS Swans Gmunden2422202490Win

Timberwolves

# Spieler Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
21Moritz LaneggerPower Forward941114666.70001250.00415
9Philipp D’AngeloPower Forward410001333.31333.31250.00131
36Oscar SchmitShooting Guard44400010.0010.044100.01322
99Jonas JohnShooting Guard803003933.32540.00000021
15William EmioheCenter00010010.00000000002
8Elias WlasakSmall Forward15114051145.54944.411100.00142
13Žiga FifoltCenter231510181361.51333.366100.07831
22Daniele KucharGuard615002450.0020.022100.01043
19Dean-Leon CantorPoint Guard000000000000000000
0Armin KarianGuard00010020.0020.00000012
44Ivor KuresevicSmall Forward220101250.0010.00000233
 Gesamt 71281582245246.282630.8151788.211202322

OCS Swans Gmunden

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 900211323368083001618016181420