BBC Nord Dragonz vs Vienna Timberwolves (BSL)

Zusammenfassung

Basketball Super Liga 2022

Kunsteisbahn Eisenstadt, 1, Bad-Kissingen-Platz, Eisenstadt, Burgenland, 7000, Österreich
BBC Nord Dragonz
Vienna Timberwolves (BSL)
Vorschau

Vorschau

Die Vienna Timberwolves müssen sich den COLDAMARIS BBC Nord Dragonz am Donnerstag in der win2day Basketball Bundesliga auch in Eisenstadt geschlagen geben und verlieren 73:79.

Nach einem katastrophalen Start und 13 Punkten Rückstand drehen die Donaustädter, bei denen der am Auge verletzte Luka Damjanac kurzfristig ausfiel, im zweiten Viertel groß auf und liegen Anfang der zweiten Hälfte mit neun Zählern voran.

In der spannenden Schlussphase zeigen sich die Burgenländer etwas abgebrühter und vor allem treffsicherer.

Großartiges zweites Viertel nach Fehlstart

Zwar treffen Jakob Lohr und Elias Wlasak von außen zu einer 6:3-Führung, aber ansonsten ist die Anfangsphase zu vergessen. Ballverluste und Fehler in der Defense lassen Ex-Wolf Fabio Söhnel und Co. auf 14:6 davonziehen. Nach zehn Minuten heißt es 20:12 für BBC Nord.

Angeführt von Neuzugang Aristide Boya, der unter dem Korb kräftig umrührt, bauen die Eisenstädter den Vorsprung auf 27:14 und 29:16 aus. Danach zünden die Timberwolves aber ein Feuerwerk: Hinten funktioniert die Zonen-Defense sehr gut und vorne erzielen die Wiener innerhalb von nur sieben Minuten 26 Punkte! Jonas John und Pippo D’Angelo treffen zusammen fünf Dreier und inside scort Chris Vogt. Zur Halbzeit liegen die Gäste 42:37 vorne.

Letzte Führung zwei Minuten vor Schluss

Nach Seitenwechsel erhöhen zunächst Vogt und Lohr auf 46:37, aber die Eisenstädter finden nun bessere Lösungen und Boya kommt immer wieder zu leichten Punkten unter dem Korb. Bis zur 27. Minute halten die Wolves die Führung, aber nach 30 Minuten liegt BBC Nord 60:58 in Front.

Die Hausherren um Pasterk und Kunc treffen weiter gut von außen, während bei den Wölfen wenig fällt und zudem Jakob Szkutta sein viertes Foul ausfasst. Eisenstadt legt auf 68:62 vor, aber John, Pauli Rotter und Co. geben sich nicht geschlagen. In der 38. Minute bringt D’Angelo mit einem Layup zum 73:72 die Führung zurück, aber McClure zieht geschickt ein Foul und verwertet zwei Freiwürfe. Die Timberwolves treffen nach der Pause nur einen von 18 Dreier-Versuchen und auf der Gegenseite gelingt Ex-Wolf Pero Cosic mit einem Distanzwurf zum 77:73 die Entscheidung.

Am Montag gegen Oberwart

“Nach einem ganz schlechten Start haben wir es geschafft, das Momentum komplett umzudrehen. Leider haben wir in der zweiten Hälfte überhaupt nichts mehr getroffen, obwohl wir weiter viele offene Würfe herausgespielt haben. In Kombination mit defensiven Problemen hat es insgesamt nicht gereicht. Bitter, aber wir arbeiten weiter”, sagt Coach Hubert Schmidt.

Am Montag (19 Uhr) kommt Oberwart in die Steigenteschgasse.

BSL, Donnerstag:

COLDAMARIS BBC Nord Dragonz – Vienna Timberwolves 79:73 (20:12, 37:42, 60:58)

Timberwolves: Vogt 19 (13 Reb), John 18, Lohr 14, D’Angelo 10, Wlasak 8, Rotter 2, Szkutta 2; Cantor, Karian, Leutmezer

Dragonz: Boya 21, McClure 14, Söhnel 9, Cosic 8, Kunc 8, Pasterk 8, Allen 6, Knor 5, Demirel, Roberts; Drljaca, Trukesitz

Foto: Pictorial/M. Pröll

Details

Datum Zeit League Saison
26. Januar 2023 18:00 Basketball Super Liga 2022

Court

Allsportzentrum Eisenstadt

Kunsteisbahn Eisenstadt, 1, Bad-Kissingen-Platz, Eisenstadt, Burgenland, 7000, Österreich

BBC Nord

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 000000000000000000

Timberwolves

Position PTS REB AST STL BLK FGM FGA FG% 3PM 3PA 3P% FTM FTA FT% OFF DEF TO PF
 000000000000000000

Past Meetings

Vienna Timberwolves (BSL)
BBC Nord Dragonz
67 - 71
Final Score